Sicherheitspolitisches Forum

zum Thema
Hochwasser 2013 in Sachsen-Anhalt –

Erfahrungen und Schlussfolgerungen

für zukünftiges Handeln

 

Im Rahmen der Diskussion werden z.B. Erfahrungen aus der Hochwasserkatastrophe, daraus resultierende Folgerungen und anzustellende Planungen im Land Sachsen-Anhalt erörtert.


Referenten:
NN

Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt

Burkhard Henning

Leiter Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt

Albrecht Broemme

Präsident der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (angefragt)

Oberst Claus Körbi

Kommandeur des Landeskommandos Sachsen-Anhalt, Magdeburg


Moderation:
Dr. Heinz Neubauer

(Oberst d.R.), Vizepräsident der GfW und Sektionsleiter Berlin


am Mittwoch 13. November, 19.00 Uhr (Ende ca. 21.00 Uhr)
in der Landesvertretung Sachsen-Anhalt beim Bund
Luisenstr.18, 10117 Berlin-Mitte

 

Oben                                                                                                                                                                    Zurück

Unsere Partner: