Mitteilung IV/ 2012

Liebe Mitglieder und Freunde der Sektion Berlin, sehr geehrte Kooperationspartner und Gäste unserer Veranstaltungen,

Budgetengpässe bei mehreren Partnern und einige Wechsel bei den langjährigen Ansprechpartnern trugen dazu bei, dass Sie diese Mitteilungen und den beiliegenden Veranstaltungskalender ein wenig später als gewohnt in Händen halten. Sie  wissen ja, die GfW kann ihr Programm auch in Berlin nur im Verbund mit Kooperationspartnern auf dem gewohnten Niveau gestalten und halten. Ihre Anregungen und Ideen bleiben natürlich erwünscht, Sie erleichtern damit unsere ehrenamtliche Sektionsarbeit.

Nach inzwischen drei Veranstaltungen zu Cyber-Themen in den vergangenen Monaten liegt der Schwerpunkt im begonnenen Quartal wieder bei eher „klassischen Themen“ wie „Vertrauen in der internationalen Politik“ oder den neuen Herausforderungen in der Sicherheitspolitik. – Die Neuausrichtung der Bundeswehr von oben nach unten marschiert mit einem nun erkennbaren Tempo, so dass die Sektionsleitung für 2013 auch wieder Truppenbesuche vorbereiten kann, wenn dann die neuen Dienststellen in und um Berlin „am Netz sind“ und (wieder) Besucher empfangen. Ähnliches gilt auch für die traditionellen Botschaftsbesuche nach dem beträchtlichen Wechsel bei den Führungspersonen im zurückliegenden Sommer. Näheres werden Sie in den Mitteilungen I/2013 erkennen.

Schon traditionell zum Jahresende erbitten wir insbesondere von unseren Gästen eine steuerlich absetzbare Spende (Daten zum Konto umseitig), wenn Sie sich noch nicht entschließen können, Mitglied in der Sektion zu werden. Gerne erläutern wir Ihnen am Rande der Veranstaltungen vielleicht noch offene Details.

Mit freundlichen Grüßen im Herbst

Dr. Heinz Neubauer - Roman Godau - Peter Stegemann - Dr. Florian Seiller

Oktober 2012

 

Diese Mitteilung zum Ausdrucken

 

 

Oben                                                                                                                                                                    Zurück

Unsere Partner: