Mitteilung II/ 2014

 

Liebe Mitglieder und Freunde der Sektion Berlin, sehr geehrte Kooperationspartner

und Gäste unserer Veranstaltungen,

über zwei wesentliche Weiterentwicklungen möchten wir Sie heute unterrichten:

-          Die soeben zu Ende gegangene Bundesversammlung der GfW hat mit satzungsändernder Mehrheit einen neuen Namen beschlossen. Nach Eintragung im Vereinsregister wird unsere Gesellschaft voraussichtlich ab November 2014 neu firmieren unter „Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V.“. Damit tragen wir dem Anliegen Rechnung, dass ein umfassender Sicherheitsbegriff in der bundesdeutschen Öffentlichkeit nicht (einseitig) nur auf die Bundeswehr als Mittel der Sicherheitsvorsorge verengt werden darf, sondern vielmehr die Sicherheit nach außen und nach innen, im Cyber-Raum und im Weltraum umfassend, vernetzt und gesamtstaatlich verstanden werden muss. – Für Sie als Berliner Besucher unserer Veranstaltungen wird sich an der Ausrichtung und an der bewährten Organisation nichts verändern.

-          Weiterhin hat unsere Gesellschaft die europaweite Umstellung auf das Zahlungsformat SEPA vollzogen.

Die mit Ihnen geschlossene Einzugsermächtigung dient im Rahmen der Verordnung als so genanntes SEPA-Mandat. Sie brauchen dafür nichts zu tun!

Die Gläubiger-Identifikationsnummer auf Ihrem Kontoauszug kennzeichnet die Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik e.V. eindeutig als Gläubiger. Sie lautet: DE0400100000126191.

Selbstzahler überweisen Ihren Beitrag bitte an die SPARDA-Bank e.G. Köln,

IBAN: DE09 3706 0590 0100 6402 20   BIC: GENODED1SPK

Bitte nutzen Sie fortan dieses Format bei der Überweisung Ihres Mitgliedsbeitrages.

Das Sektionskonto GfW Berlin wird noch unter dem alten Format erreicht (vgl. Rückseite), wir freuen uns über jede Spende!

Beigefügt ist – wie gewohnt – das Veranstaltungsprogramm für das begonnene zweite Quartal für die eigenen Aktivitäten und für die unserer Partner; es deckt erneut ein breites Spektrum unterschiedlicher Themen ab. Für weitere Anregungen für unsere Sektionsarbeit bitte wir um Ansprache bzw. Rückmeldung am Rande Ihrer Teilnahme bei unseren Veranstaltungen.

Wir wünschen Ihnen einige angenehme Tage über Ostern und freuen uns über Ihr erneutes Interesse

Dr. Heinz Neubauer - Roman Godau - Peter Stegemann - Dr. Florian Seiller  (im April 2014)

 

P.S. Schauen Sie bei Gelegenheit auf unserer stets aktualisierten Internet-Seite vorbei. Dort finden Sie aktuelle Hinweise und kurzfristig ermöglichte Veranstaltungsteilnahmen, die beispielsweise von unseren Kooperationspartnern angeboten werden. Die Anmeldung läuft dabei unverändert über info@gfw-sektion-berlin.de, ggf. mit einer Antwortpostkarte oder über die bekannte Fax-Nummer (030) 22605975.

 

 

Diese Mitteilung zum Ausdrucken

 

 

Oben                                                                                                                                                                    Zurück

Unsere Partner: